Welches NiSi System ist das Richtige für mich?

75mm, 100mm, 150mm oder doch Schraubfilter?
welches NiSi System ist das Richtige für mich?

Das NiSi Filtersystem ist sehr umfangreich, dabei kann man schnell den Überblick verlieren.
Mit dieser Übersicht möchten wir dir helfen, das richtige System für dich zu finden. Wenn du eher der visuelle Typ bist, spring gleich nach unten zu unserem Video. In diesem haben wir die verschiedenen Systeme für dich erklärt.

Warum Steckfilter?

Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten. Dafür musst du dir zwei Fragen stellen:

1. Möchte ich aus meinen Landschafts- bzw. Architekturfotos das meiste rausholen? Ist die Antwort ja, benötigst du Grauverlaufsfilter. Sie ermöglichen eine genauere und bessere Belichtung indem sie den hellen Bereich im Foto (meistens der Himmel) abdunkeln und den dunklen Bereich unberührt lassen. Dadurch kann die Kamera eine gleichmäßige Belichtung des Motivs durchführen. Jener Effekt ist mit Schraubfiltern nicht möglich.

2. Besitze ich mehr als ein Objektiv an dem ich Filter verwenden möchte? Wenn ja, sparst du dir meisten schon ab dem zweiten Objektiv (spätestens ab dem dritten), viel Geld. Wenn du Schraubfilter kaufst, musst du diese für jeden Durchmesser kaufen. Ein Graufilter für das eine Objektiv und einer für das andere. Beim Stecksystem musst du diesen Filter nur einmal kaufen und kannst ihn mittels Halterung auf verschiedene Objektive adaptieren.

Falls beides nicht auf dich zutrifft oder du einen ganz speziellen Filter suchst (Allure Soft Filter, Allure Streak Filter), dann sind Schraubfilter genau das Richtige für dich und deine Fotografie!

Hat dein Objektiv ein Filtergewinde?

Meistens kann man an der Frontlinse, also vorne am Objektiv ablesen, welchen Durchmesser (Ø) das Objektiv hat. Zum Beispiel: “Ø 77”. Sollte das nicht abgebildet sein, findest du diese Info irgendwo am Objektiv abgebildet – meistens in der Nähe vom Bajonett. Wiederhole die Suche nach dem Durchmesser für alle deine relevanten Objektive. Wenn du beispielsweise Landschaftsfotografie oder Architekturfotografie betreibst, musst du nicht die Durchmesser deiner Portraitobjektive überprüfen. Weitwinkelobjektive, Sandardbrennweiten und Teleobjektive sind dafür die Interessanten.

NiSi 75mm System

Wenn der größte Durchmesser deiner Objektive 67mm* nicht überschreitet, dann bist du beim M75 System richtig. Dieses ist kompatibel mit den Durchmessern: 39mm, 40,5mm, 43mm, 46mm, 49mm, 52mm, 55mm, 58mm, 62mm, 67mm und 72mm. Der Grundadapter der M75 Halterung hat 67mm. Mittels Adapterringen kann auf kleinere Gewinde runteradaptiert werden. Die Graufilter für dieses System sind 75x80mm und Grauverlaufsfilter sind 75x100mm klein. 

Besonders für Systeme wie Olympus, Panasonic, Leica und Sony Alpha (6000er Serie) ist dieses Steckfiltersystem gut geeignet.
Unsere praktischen 75mm Kits enthalten bereits die M75 Halterung sowie die wichtigsten Rechteckfilter.

*Wenn du auf den eingebauten drehbaren Polfilter verzichten kannst, gibt es auch noch den Adapterring 72mm für die M75 Halterung. Der 72mm Adapterring wird statt dem Grundadapter verwendet. Daher fällt der drehbare Polfilter weg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NiSi M75 Filterhalterung Inhalt

NiSi 100mm System

Du hast größere Durchmesser als 67mm? Willkommen beim 100mm System (V6). Graufilter für diese Halterung sind 100x100mm und Grauverlaufsfilter sind 100x150mm groß. Die NiSi V6 Halterung ist kompatibel mit den Durchmessern: 49mm, 52mm, 55mm, 58mm, 62mm, 67mm, 72mm, 77mm, 82mm, 86mm, 95mm.

Durch diese Bandbreite ist das 100mm System das mit Abstand am weitesten eingesetzte System. Der V6 Grundadapter hat einen Durchmesser von 82mm. Mittels Adapterringen kann auf kleinere Gewinde runteradaptiert werden.

Unsere praktischen 100mm Kits enthalten bereits die V6 Halterung sowie die wichtigsten Rechteckfilter.

*Wenn du auf den eingebauten drehbaren Polfilter verzichten kannst, gibt es auch noch den Adapterring 86mm und 95mm für die V6 Halterung. Der Adapterring wird statt dem Grundadapter verwendet. Daher fällt der drehbare Polfilter weg. Für diesen Fall gibt es den eckigen 100x100mm Polfilter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NiSi 100mm Kits III

Hilfe! Mein Objektiv hat kein Filtergewinde

Wenn dein Objektiv kein Filtergewinde hat, ist das noch kein Grund für Panik. Für diesen Fall haben wir die 150mm Steckfilter entwickelt. Das NiSi S5 und NiSi S6 System sind Halterungen die direkt – ohne Schraubgewinde – auf deine Ultraweitwinkel Optik aufgesetzt und befestigt wird. Die Graufilter sind 150x150mm und die Grauverlaufsfilter 150x170mm groß. Diese Halterung gibt es für die folgenden Objektive:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NiSi S6 Inhalt Landscape Kit
Für die meisten dieser Objektive, gibt es einen separat erhältlichen Adapterring mit 82mm und 77mm. Somit kannst du die Halterung für dein Ultra Weitwinkel Objektiv verwenden und die großen (150mm) Filter auch mit deinen “normalen” Objektiven verwenden.
Es gibt auch eine “105mm/95mm/82mm” Halterung, für Hasselblad Objektive, starke Tele. Mit dieser kannst du auf “normale” Objektive adaptieren.
Wenn dein Objektive ohne Filtergewinde hier nicht aufgelistet ist, wirf einen Blick auf unser Q System (150mm). Falls du auch hier nicht fündig wirst, wirf einen Blick auf den Abschnitt Sonderhalterungen.
 
Mit unseren NiSI 150mm Filterkits bekommst du bereits die wichtigsten Rechteckfilter. Du benötigst also nur noch eine S5 oder S6 Halterung.

NiSi Schraubfilter

Wenn du nur ein oder zwei Objektive hast oder dir das Steckfiltersystem zu groß ist, kannst du immernoch auf unsere hochwertigen Schraubfilter zurück greifen. Diese sind aus genauso qualitativ hochwertigem Glas gefertigt und in den meisten Fällen nanobeschichtet.
Viele Schraubfilter gibt es nur als Schraubfilter, wie unseren Allure Streak Streifenfilter oder den Allure Soft Weichzeichnungsfilter.
 
Ist die Fotografie für dich ein kleines Hobby oder hast du nur ein Objektiv, dann kannst du die Effekte eines Graufilters ebenso mit Schraubfiltern gut nutzen. Ab zwei verschiedenen Durchmessern zahlt sich meistens schon ein Stecksystem aus. Vergiss nicht, Grauverlaufsfilter gibt es nur als Steckfilter – wenn du noch mehr aus deinen Landschaftsfotos rausholen möchtest, wirst du früher oder später eine Filterhalterung anschaffen müssen.

NiSi Sonderhalterungen

Für spezielle ultra Weitwinkelobjektive haben wir 100mm Filterhalterungen entwickelt. Diese besitzen keinen drehbaren Polfilter als Grundadapter.
Du kannst mit Ihnen die “normalen” 100mm Filter verwenden, ohne für dieses eine Objektiv eine große 150mm Halterung zu kaufen. Aufgrund des starken Weitwinkels sind diese Halterungen in der Regel mit 2 Slots also Einschüben versehen. Somit gibt es wenig bis keine Vignettierung.
Für folgende Objektive gibt es diese Spezialhalterung:

Für den Fall, dass du mit diesen Halterungen einen Polfilter verwenden möchtest, kannst du den eckigen 100x100mm Polfilter nutzen.

NiSi Filterhalterung für Nikon Z 14-24mm F2.8 S Systemkamera Objektiv NIKKOR

Video - welches NiSI System ist das Richtige für mich?

75mm, 100mm oder 150mm?

Patrick zeigt euch die unterschiedlichen NiSi Filtersysteme

Brauchst du Unterstützung?

Wir helfen dir!

Oder hinterlasse uns deine Telefonnummer und wir rufen dich zurück: